Julia Beautx und Jonas Ems drehen einen Kinofilm
Julia Beautx und Jonas Ems drehen einen Kinofilm / Foto: YouTube

Julia Beautx hat einen Kinofilm gedreht. In dem Streifen, der im Herbst 2018 im Kino anlaufen wird, spielt sie so eine große Rolle, dass sie deshalb Anfang des Jahres für zwei Monate nach Berlin gezogen ist. Für den Film musste sie sich die die Haare pink färben und sie spielt ein eher dümmliches Schulmädchen. Ihre Rolle findet sie total witzig. Wir freuen und sehr auf die Komödie “Das schönste Mädchen der Welt”. Laut Moviepilot spielt übrigens auch YouTuber Jonas Ems eine Rolle in dem Film, an der Seite von Anke Engelke und Heike Makatsch! 

Das schönste Mädchen der Welt mit Julia Beautx und Jonas Ems
Das schönste Mädchen der Welt mit Julia Beautx und Jonas Ems / Foto: Tobis.

RÜCKBLICK: Wird Julia Beautx ein Filmstar?

In einem ihrer letzten Videos hat Julia Beautx verkündet, dass sie einen Vertrag unterschrieben hat, in dem festgehalten wird, dass sie ihr Aussehen 3 Monate lang nicht ändern darf. “Ihr kennt euch vielleicht schon denken warum”, lacht sie. Und die Fans rätseln direkt los. Einer schreibt: “Du machst bestimmt bei GNTM mit.” Ein anderer glaubt: “Drehst du etwa einen eigenen Kinofilm?” 

Noch will Julie Beautx nichts verraten, aber wenn sie unterschrieben hat, dass sie sich monatelang nicht die Haare schneidet oder färbt, liegt das auf jeden Fall an einer großen Zusammenarbeit. Es könnte also wirklich sein, dass wir sie bald in einem Kinofilm oder einer Fernsehserie zu sehen bekommen. Oder hat sie einen Werbespot für ein Haarpflegeprodukt gedreht und darf deswegen die Frisur nicht verändern, damit der Spot nicht einen alten Look zeigt? Eins ist sicher: Julia hat schon Fotos oder Videos für etwas gemacht, darum soll sie die nächsten drei Monate genau so aussehen, wie auf den Pics. Wir sind gespannt, was es ist! Schon gelesen? Fans haben Angst um Julia Beautx!

Dreht Julia Beautx einen Kinofilm?
Dreht Julia Beautx einen Kinofilm? / Foto: Instagram.252