Evelyn Burdecki
Evelyn Burdecki hätte gerne die Figur von Kim Kardashian / Foto: Actionpress

Evelyn Burdecki würde gehen wie Kim Kardashian aussehen. Die 31-Jährige verdreht mit ihrer sympathischen Art und ihrer schlanken Figur besonders ihren männlichen Fans den Kopf. Mit letzterer scheint sie jedoch gar nicht so zufrieden zu sein. Sie würde nämlich eigentlich viel lieber so aussehen, wie die Kurven-Queen.

Evelyn Burdecki findet Angelina Kirsch toll!

Nachdem Evelyn das Curvy-Model Angelina Kirsch bei der Berliner Fashion Week in sexy Unterwäsche auf dem Laufsteg gesehen hatte, ist sie total begeistert und erklärt gegenüber RTL: “Ich sag immer, wäre ich ein Mann, dann würde ich glaube ich ein bisschen mehr auf kurviger stehen, dann hätte ich mehr zum Greifen. Und dann noch mit ´ner schönen Unterwäsche — wow!” Neben der kurvigen Laufstegschönheit hat es ihr jedoch eine Frau mit Rundungen besonders angetan: Kim Kardashian. “Ich sag oft, dass ich auch immer gerne wie Kim Kardashian mal komplett 10 Kilo, auch mal 15 Kilo mehr haben würde, um einfach mal zu sehen: Wie fühlt es sich an? Und ich find’s schön”, so die amtierende Dschungelkönigin.

Jetzt will sie nicht mehr aussehen wie Kim Kardashian!

Evelyn Burdecki selbst habe auch mal versucht so auszusehen, wie ihr Idol Kim Kardashian. Allerdings habe sie wegen ihrer “Salzstangenbeine” ausgesehen “wie ein Baum”. In Zukunft werde sie deshalb nicht mehr versuchen so auszusehen und stattdessen lieber die schönen Frauen, die Kurven haben anschauen. Neben ihrem Traum von Kim Kardashians Kurven, hat sie auch einen ganz simplen Wunsch, wie sie im Gespräch mit ‘taff’ erklärte: “Es wäre total cool, wenn man auch ohne BH rumlaufen könnte, nur mit einem T-Shirt. Das Problem ist, ich habe ja kein Silikon, und dann wackelt es ja.” Schon gelesen? Evelyn Burdecki hat Pech in der Liebe!