Ein Bachelorette 2018-Kandidat geht freiwillig
Ein Bachelorette 2018-Kandidat geht freiwillig / Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Sechs Jungs sind noch im Rennen bei Bachelorette 2018: Chris, Filip, Alex, Daniel, Brian und Maxim kämpfen weiterhin um das Herz von Nadine Klein. Doch in der neuen Folge sagt Nadine Worte, die einen Kandidaten zu einer Entscheidung bringen. Sie sagt: „Es ist heute nicht nur meine Entscheidung, es ist auch eure. Und deswegen will ich von euch jetzt ganz offen und ehrlich nochmal wissen, ob ihr bereit seid, diesen Schritt mit mir zu gehen. Denn wenn nicht, mögt ihr das bitte jetzt sagen”.

Ein Bachelor 2018-Kandidat geht freiwillig

Daraufhin packt schon wieder ein Bachelorette 2018-Kandidat die Koffer und verlässt Nadine Klein freiwillig. Aus diesem Grund muss Nadine auch nur einen in der Nacht der Rosen rausschmeißen, denn vier Boys kommen weiter und sie wird alle vier zu Hause besuchen. Welcher der 6 Kandidaten die Koffer packt und freiwillig geht, erfahren wir erst in der Sendung um 20.15 Uhr. Update: Chris ist der Kandidat, der vorzeitig gegangen ist. Schon gelesen? Wird Lukas Rieger der Bachelor 2019?

https://www.instagram.com/p/BmwERMOA0Cg/?taken-by=maxim_sachraj