Kylie jenner hatte für Stormi noch zwei andere Vornamen
Kylie Jenner hatte für Stormi noch zwei andere Vornamen / Foto: Instagram

Am 1. Februar 2018 kam Stormi auf die Welt. Es war eine große Überraschung, denn offiziell wusste niemand, dass Kylie Jenner überhaupt schwanger war. Neben dem außergewöhnlichen Namen Stormi waren noch zwei weitere Vornamen im Rennen, verrät Kylie Jenner auf Instagram. Und einen davon verrät sie auch ihren Zuschauern.

Diesen Baby-Vornamen wollte Kylie Jenner eigentlich!

Auf Instagram erzählte Kylie Jenner, dass sie sich zwischen den drei Namen entscheiden musste und auch traurig ist, dass es die andere nicht geworden sind: “Einen Namen will ich euch verraten, Leute, weil ich denke, ich würde meine nächste Tochter wohl nicht so nennen. Ich wollte sie Rose nennen. Ich habe diesen Namen wirklich gemocht. Ein lautes Hallo an alle, die Rose heißen!” Den 2. Namen will sie nicht verraten: “Es ist ein sehr seltsamer Name gewesen, aber ich habe ihn geliebt”. Er habe für Stormi nur “nicht funktioniert”. Ist es also vielleicht ein Jungenname? Und verrät sie ihn nicht, weil er für das nächste Kind noch infrage kommt? Wir sind gespannt. Schon gelesen? So will Kylie Jenner mit Baby Stormi Geld machen!