Capri Sun
Capri Sonne heißt jetzt Capri Sun / Foto: Capri Sun

Fans des Kult-Getränks sind stinksauer. Capri Sonne wurde jetzt nämlich umgenannt und heißt künftig Capri Sun! Seit dem 70er Jahren gab es das Getränk, viele verbinden es mit ihrer Kindheit. Sauer schreibt ein Fan: „Warum muss alles amerikanisiert werden? Kein Wunder dass die Kinder immer mehr verblöden.“

Ab Sommer 2017 gibt es keine Capri Sonne mehr!

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat den Presse-Wirbel nun zum Anlass genommen, darauf hinzuweisen, wie wenig Obst und Vitamine in Capri-Sonne stecken. In einem Beutel Capri Sun der Sorte „Orange“ steckt angeblich nur ein Esslöffel O-Saft. Heftig! Schon gesehen? So sieht Nutella wirklich aus!

Capri-Sonne heißt jetzt Capri-Sun. Dazu gibt es ein schickes neues Verpackungsdesign mit richtig vielen Apfelsinen 🍊 auf…

Gepostet von Verbraucherzentrale Hamburg am Freitag, 17. Februar 2017