Paola-Maria-LVLY-Produkte-Ausschlag-Brennen-Shitstorm
Paola Maria: Shitstorm gegen LVLY-Produkte / Foto: wcrART/ face to face/ Actionpress.de

Mit ihrer eigene Beautymarke “LVLY” erfüllte sich Paola Maria ein Traum. Als die Produkte sich auch noch mega schnell verkauften, war sie unfassbar happy. Doch die Resonanz auf Toner und Co. ist nicht so gut wie erwartet. Unter ihrem Foto, sowie unter dem Bild von dm beschweren sich dutzende Frauen und Mädchen über “LVLY”.

Paola Marias Produkte kommen nicht bei allen gut an!

Eine Käuferin schreibt: “Ich werde die Produkte alle wieder zurück geben. Ich bin leider sehr enttäuscht. ich habe eine sehr stark gerötete Haut bekommen und sie brennt” ein anderes Girl schreibt:  “Habe mich so auf deine Produkte gefreut, jedoch habe ich dadurch schlimmen Ausschlag nach 3 Tagen bekommen. Werde sie heute zurückbringen (…) Mein ganzes Gesicht ist feuerrot und überall sind Pusteln. Echt schade!” Sind wirklich so viele Kunden unzufrieden oder mischen sich auch Hater unter die User?

dm äußert sich zu den Vorwürfen!

Auf Anfrage von Starzip.de reagierte Kerstin Erbe, Geschäftsführerin verantwortlich für das Ressort Produktmanagement bei dm: “Bei besonders empfindlicher Haut können bestimmte Inhaltsstoffe zu Hautreaktionen führen, die jedoch nichts über die Qualität der Produkte oder deren Inhaltsstoffe aussagen. Die Pflegeprodukte von LVLY wurden in enger Zusammenarbeit mit Dermatologen entwickelt und im Vorfeld ausgiebig dermatologischen Tests unterzogen. Hier wurden keine Auffälligkeiten festgestellt. Die Resonanz auf das Angebot ist überwiegend positiv, vereinzelte Kritik nehmen wir ernst. Wir sehen aktuell keinen Anlass, die Produkte aus dem Sortiment zu nehmen.“ Betroffene  Kunden können laut Kerstin Erbe gerne auf die Mitarbeiter von dm zugehen und die Produkte zurückgeben. Schon gelesen? Paola Maria: Das ist ihr Geburtstermin!

Nutzer-beschweren-sich-unter-den-LVLY-Posts-über-Ausschlag-und-Brennen
Nutzer beschweren sich unter den LVLY Posts über Ausschlag und Brennen / Screenshot:  Instagram.