pietro-lombardi-snapchat
Pietro Lombardi spricht auf Snapchat / Foto: Facebook

Nach den Fremdgeh-Vorwürfen gegen seine Frau Sarah Lombardi warten alle gespannt auf Äußerungen der Beiden. Das Paar scheint sich im Moment nicht viel zu sagen haben, seit vor rund einer Woche die Bilder und Chatverläufe der angeblichen Affäre veröffentlicht worden sind. Es ist sogar von Trennung die Rede. Jetzt spricht Pietro das erste Mal zu dem Thema.

Pietro Lombardi äußert sich nun auf Snapchat

In einigen Snapchat Clips, die der BILD vorliegen, sagt Pietro: “Alles gut, Mann, alles gut! Das Leben geht weiter.” Dabei soll er ziemlich gelassen wirken. Ob es ihm wirklich so gut geht? In einem weiteren Snapchat Video filmt ein Freund Pietro in einer Tiefgarage, als dieser spontan den Song “Say You Won’t Let Go” (“Sag, dass du nicht loslässt”) von James Arthur anstimmt. Das Snapchat Profil ist von einem Kumpel.

Im weiteren Verlauf des Songs heißt es: „…will bei dir bleiben, bis wir alt und grau sind.” Das klingt sehr, als hätte Pietro die Hoffnung auf eine Beziehung mit Sarah noch nicht aufgegeben. Will er die Ehe und somit auch die gemeinsame Karriere retten? Will er, dass Sohn Alessio kein Scheidungskind wird? Wir hoffen, dass sich alles bald klärt. Schon gelesen? Snapchat Namen der Stars und YouTuber