Troian Bellisario spricht über ihre Magersucht
Troian Bellisario spricht über ihre Magersucht / Foto: Actionpress

Die Pretty Little Liars-Schauspielerin Troian Bellisario spricht jetzt über ihre schlimme Magersucht! Bis heute wird sie immer wieder davon heimgesucht: „Es gibt einen Teil in meinem Gehirn, der sich aller Logik entzieht. Einmal hat er mich völlig davon überzeugt, dass ich nur mit 300 Kalorien am Tag leben sollte, und irgendwann sagte er mir, dass selbst das zu viel sei“, erzählt der PLL-Star!

Die Krankheit tötete sie fast!

„Dieser Teil meines Gehirns ist meine Krankheit, und es gab eine Zeit, da hatte es mich völlig im Griff. Es tötete mich fast, und obwohl ich mich schon seit zehn Jahren davon erhole, findet es immer noch eine Menge Spaß daran mich bis heute auf heimtückische Weise zu behindern“, erzählt sie. Heftig! Nun hat sie ein Drehbuch geschrieben, in dem es darum geht. Sie selbst spielt neben Harry Potter-Star Tom Felton die Hauptrolle. So will sie sich, aber auch anderen helfen! Schon gelesen? Lucy Hale bezeichnet sich als fett und bekommt Shitstorm!