Tom Felton spricht über Harry Potter
Tom Felton spricht über Harry Potter / Foto: Massimiliano Marino Shutterstock.com
Tom Felton freute sich riesig, als er in dieser Woche eine virtuelle Reunion mit dem ‘Harry Potter’-Cast feierte. Der 33-jährige Darsteller, der den Part des Draco Malfoy in der Filmadaption von J.K. Rowlings Saga über den berühmten Zauberer Harry Potter spielte, ließ die letzten 19 Jahre seit der Veröffentlichung des ‘Harry Potter und der Stein der Weisen’-Films Revue passieren. Bevor sich der Prominente mit seinen ehemaligen Filmpartnern auf einer YouTube ‘Haus-Party’ traf, erklärte er über seine Social Media-Plattform: “[…] Ich hatte das Glück, meinen alten Schulfreunden die Frage zu stellen, was ’19 Jahre später’ für sie bedeutet?”

Nostalgie!

Tom wurde bei dem besonderen virtuellen Event von den Stars Daniel Radcliffe (Harry Potter), Rupert Grint (Ron Weasley), Jason Isaacs (Lucius Malfoy), James und Oliver Phelps (Fred und George Weasley), Bonnie Wright (Ginny Weasley), Chris Rankin (Percy Weasley) und Chris Columbus, dem Regisseur des Films, begleitet. Daniel erzählte im Rahmen des Events: “Meine ersten Gedanken waren, dass dies lediglich ein Preview der Nostalgie ist, die wir alle im nächsten Jahr spüren werden, wenn es bereits 20 Jahre her sein wird, dass der Film erschien. Ich denke, dass wir dann alle auf zahlreichen Wegen darüber sinnieren werden. Das erscheint mir verrückt, genauso wie allen, die heute 30 oder 31 sind.”