Rihanna Drive: Rihanna bekommt Straße auf Barbados
Rihanna Drive: Rihanna bekommt Straße auf Barbados / Foto: Actionpress

Auf der Insel Barbados ist Rihanna der größte Star. Rihanna ist dort in armen Verhältnissen geboren worden und aufgewachsen, heute ist sie einer der erfolgreichsten Stars der Welt! Um Rihanna zu ehren, hat Barbados nun einen ganze Straße nach der Sängerin benannt. Diese wird ab jetzt Rihanna Drive genannt.

Rihanna wuchs in der Straße auf!

Und die Straße hat auch für Rihanna eine große Bedeutung. Es handelt sich um die Westbury New Road. Das ist die Straße, in der Rihanna in ihrer Kindheit lebte. Bei der Eröffnungsfeier war Rihanna zu Besuch. Im strömenden Regen feierten viele Fans mit ihr den neuen Straßennamen. Mega cool. Schon gelesen? Ist Rihanna schwanger?

on any block.

A post shared by badgalriri (@badgalriri) on