Ischtar Isik hat einen Tumor
Ischtar Isik hat einen Tumor / Bild: Instagram

Sie ist gerade einmal 22 Jahre alt – jetzt hat sie eine tragische Nachricht erhalten: Ischtar Isik hat einen Tumor. Bei der YouTuberin wurde ein Hypophysenadenom im Hirn entdeckt. Seit Jahren leidet Ischtar immer wieder an starken Kopfschmerzen, die zum Teil wochenlang anhalten. Ärzte haben diese Migräne-Anfälle auf ihren Eisenmangel zurückgeführt. Doch weil sie auch vor einem Monat wieder schreckliche Schmerzen hatte, ließ sie sich bei einem MRT im Magdeburger Krankenhaus näher untersuchen.

So beeinträchtigt der Tumor Ischtar Isiks Leben

Es handelt sich bei ihrem Tumor um ein gutartiges Geschwür im Gehirn. Doch es kann Einschränkungen im Gesichtsfeld hervorrufen. Bei der YouTuberin wird es durch die Kopfschmerzen bemerkbar. Als Ischtar diese Diagnose vor der Kamera übermittelte, wirkte sie gefasst. Doch vor allem gegenüber ihrer Familie und ihren engsten Freunden fiel es ihr sehr schwer, diese Nachricht zu verkünden. Schon gelesen? Ischtar Isik: Im Bali-Urlaub von Erdbeben überrascht!

Ich muss euch etwas erzählen – meine Diagnose

Nach vielen Jahren habe ich eine Diagnose. Genauer erzähle ich euch alles im Video.