Dounia Slimani hat Krebs
Dounia Slimani hat Krebs / Foto: Instagram

Dounia Slimani hat Krebs. Nach ihrem Autounfall, wegen dem sie operiert werden sollte, wurde nun auch noch Krebs bei ihr entdeckt. Auf YouTube spricht Dounia Slimani offen über das Thema: “Es hat sich für mich rausgestellt, dass mein Autounfall das Beste ist, was mir in meinem Leben je passiert ist. Wahrscheinlich hat es mich vor dem Tod bewahrt. Ich wurde am Dienstag mit Krebs diagnostiziert.” 

Dounia Slimani: Wegen Krebs in Chemotherapie!

Die Mama eines Sohnes schrieb die Schock-Nachricht direkt in die WhatsApp-Gruppe ihrer Familie. Ihre Geschwister haben nach der Krebs-Diagnose sofort Flüge gebucht und sind zu Dounia geflogen. “Es waren die dunkelsten Tage meines Lebens.” Für ihren Sohn Mikael und für sich selbst bleibt Dounia Slimani aber stark und startet schon kommende Woche ihre Chemotherapie, um den Krebs zu bekämpfen. “Es werden schwierige sechs Monate auf mich zukommen (…) Ich bin aber ziemlich positiv, dass ich das alles gut hinkriegen werde. Denn ich bin ein sehr starker Mensch.”

Ihre Familie ist für sie da!

Bruder Sami Slimani schreibt unter Dounias Video: “Du bist eine Inspiration. Eine Kämpferin und einer der stärksten Menschen, die ich kenne. Ich bin dankbar, dass du meine Schwester bist und wir werden kämpfen und du wirst es schaffen. Wir stehen alle hinter dir. Einer für alle und alle für einen.” Schwester Lamiya Slimani schreibt: “Wir schaffen alles gemeinsam. We pull through. I love you.” Dounia Slimani hat also die volle Unterstützung ihrer Familie. Die Chemotherapie macht ihr etwas Angst, aber sie glaubt fest daran, dass sie das alles schafft. Ihre Fans sind stolz auf Dounia, dass sie so offen über den Krebs spricht. Wenn sie die Chemo hinter sich gebracht hat, will sie nach Dubai zu ihrem Bruder Sami Slimani auszuwandern und sich dort ein Haus kaufen. Wir wünschen Dounia Slimani alles Gute! Schon gelesen? Sami Slimani heißt eigentlich gar nicht Sami!