Selena Gomez fühlte sich missbraucht
Selena Gomez fühlte sich missbraucht / Foto: Actionpress

Sängerin und Schauspielerin Selena Gomez war ein Teenager, als sie mit der TV-Serie “Die Zauberer vom Waverly Place” weltberühmt wurde und Fans auf der ganzen Welt sie anhimmelten. Jetzt verriet sie in einem Interview mit “Business of Fashion”, dass diese Zeit für sie sehr schlimm war. “Ich wurde für Dinge bekannt, die nichts mit meiner Arbeit zu tun hatten”, sagt die Sängerin. “Dadurch kam mir meine Leidenschaft abhanden, und das machte mir Angst.”

Am Strand kam der Schock:

Weiter verrät sie über die schlimme Zeit: “Ich weiß noch, dass ich mich wirklich missbraucht fühlte, wenn ich einfach nur am Strand war. Ich war vielleicht 15 oder 16, und die Fotografen machten Fotos.” Das erwachsene Männer sie verfolgten, um Fotos von ihr zu machen,  beängstigte sie. Mittlerweile kommt sie mit diesem Druck gut klar und vermisst auch die Zeit am Set der Disney-Serie. Auf die nervigen Paparazzi könnte sie aber auch heute noch verzichten.  Schon gelesen? Dieses Girl sieht aus wie Selena Gomez!