Selena Gomez Demi Lovato BFF
Sind Selena Gomez und Demi Lovato noch BFFs?/ Foto: Instagram

Vor über 15 Jahren wurden Selena Gomez und Demi Lovato durch ihre gemeinsame Show “Barney and Friends” berühmt. Anschließend standen sie für weitere gemeinsame Filme wie “Prinzessinnen Schutzprogramm” vor der Kamera oder nahmen zusammen Songs auf. Selena Gomez und Demi Lovato waren DIE BFFs Hollywoods. Doch mit der Zeit haben sie sich auseinandergelebt. Und viele Fans haben heute Zweifel, ob sich die beiden überhaupt noch verstehen. Demis Mutter Dianna De La Garza räumt jetzt mit den Gerüchten auf.

Jetzt spricht Demis Mama!

Im Interview mit dem US-Magazin People erklärt sie nun: “Demi und Selena lieben sich! Und das werden sie immer tun.” Natürlich hatten die Superstars auch schwierige Phasen. Als Demi Sel 2014 auf Twitter löschte, erklärte sie daraufhin im Interview: “Ich denke, dass es einfach Momente gibt, in denen Menschen sich verändern und entfremden.” Doch Demis Mutter denkt heute schon ganz anders darüber: “Zuerst würde ich nicht alles glauben, was immer so geschrieben wird. Ich hab nämlich auch schon viele Dinge über mich selbst gelesen, die definitiv nicht stimmen.”

So wurden Selena Gomez und Demi Lovato BFFs

Die 55-Jährige schaut gerne auf die Anfangszeit der Freundschaft zurück. “Selena und Demi haben häufig für die gleichen Rollen vorgesprochen, da sie im gleichen Alter sind, hispanische Wurzeln und beide dunkle Haare haben. Dadurch haben sie sich immer besser kennengelernt. Wir hatten alle eine tolle Zeit! Und das wird sie immer verbinden. Es gibt nichts, dass jemals zwischen die beiden kommen könnte!” Na, da können die Fans ja aufatmen.