bibis-beauty-palace-lissabon
Bibis Beauty Palace wurde in Lissabon abgezockt / Foto: Bibi Instagram

Gerade sind Bibis Beauty Palace und ihr Freund Julienco auf dem Weg nach New York. Das Paar legte einen kurzen Zwischenstop in Lissabon ein, bis der Flug weiter ging. Mit einem Taxi fuhren die beiden kurz an den Strand. Doch der Taxifahrer verarschte sie total. Bibi twitterte sauer: “Cool… Mal wieder völlig vom Taxifahrer verarscht worden !!! Hinfahrt: 29,50€ Zurück: 5€.”

Wie fies! Aber der Fahrer war dem paar eh nicht ganz geheuer. Wie Julienco auf Snapchat zeigte, hatte er sein Handy oben an den Sonnenschutz im Auto geklemmt. Während der Fahrt schaute er Videos. Wie krass! Und vor allem wie gefährlich! Und dafür hat er auch noch das sechsfache verlangt.

bibis-beauty-palace-abgezockt
Wurden Bibis Beauty Palace und Julian abgezockt? Foto: Snapchat Julienco

Pechsträhne für Bibi und Julian

Bibi und Julian sind aber gerade eh etwas vom Pech verfolgt. Gestern haben sie ihre Reisepässe zu Hause vergessen. Ein Kumpel musste extra nach Berlin fliegen und sie ihnen geben. Und jetzt verlor Bibi beim Zwischenstop auch noch ihren roten Pulli und muss noch einige Stunden im Shirt im Flugzeig sitzen. Und in Flugzeugen ist es meistens mega kalt. Na hoffentlich geht jetzt nichts mehr schief, bis das Paar in New York angekommen ist. Schon gelesen? Jetzt sind Bibis Beauty Palace Fans sauer auf Dagi Bee!