Die Lochis sprechen über Fame Bitches
Die Lochis sprechen über Fame Bitches / Foto: Instagram

Gerade erst verkündete Heiko Lochmann, dass er aktuell ein Girl aus seiner Heimat datet.  Jetzt sprechen die Lochis auch ganz offen über Girls, die nur ihren Fame wollen. So etwas gab es nämlich nicht nur in ihrem Kinofilm Bruder vor Luder, sondern auch im Real Life. “Ja, es gibt Fame-Bitches. Da muss man echt aufpassen,” verraten sie im Interview mit Bild.de.

Heiko Lochmann will keinen Fan daten!

Roman Lochmann sagt ganz klar, was er von solchen Girls hält: “Da denke ich mir halt einfach, f*** dich. Ganz ehrlich, das ist megaoberflächlich. Wenn die mich damals nicht interessant gefunden hat, dann auch jetzt nicht. Deswegen haben wir da unsere Prinzipien. Ich mag deswegen auch keine Datingapps.“ Ein absolutes No-Go für ihn ist: „Wenn ein Mädchen mich nur als Lochi und nicht als Roman sieht.“ Und das merken die Brüder sofort!

Und auch Heiko Lochmann hat klare Vorstellungen von dem, was er nicht will: „Ich glaube, ein Mega-Fan wäre ein Abturner – wenn sie mit Hoodie und Musik im Ohr von uns zum Date kommt. Das wäre strange.“ Doch aktuell datet Heiko ja eh schon ein Mädel! Wir hoffen, dass auch Roman bald seine Traumfrau trifft. Schon gelesen?  Kommen die Lochis in den Knast?