julienco-zahnspange
YouTuber Julienco bekommt eine Zahnspange / Foto: Instagram

In seinem neuen Video aus New York erzählt YouTuber Julienco krasse News an seine Fans. Ein Kieferorthopäde hat nämlich Julians Videos geschaut und festgestellt, dass er eine Art Überbiss hat. Den sieht man allerdings wohl nur, wenn Julian seinen Mund richtig weit aufmacht, um zu lachen oder zu schreien. Julienco hat mittlerweile Kontakt mit dem Zahnarzt. Er hat mit ihm auch schon einen Termin ausgemacht. 

Julienco geht bald zum Zahnarzt

“Warscheinlich bekomme ich jetzt eine Zahnspange”, verrät der YouTuber. Wird er seine nächsten Videos dann etwa mit Spange drehen? Nein! Er kriegt laut eigener Aussage keine fette Spange, die jeder sieht, sondern nur eine Schiene, die er nachts tragen muss. Aber trotzdem soll die seine Zähne wieder in Form bringen. Denn Julian selbst stört seine Fehlbildung an den Zähnen. 

Wir müssen allerdings zugeben, dass uns dieser Makel noch nie aufgefallen ist. Auf Fotos und seinen YouTube-Videos sehen Julians Zähne eigentlich immer total schön und gerade aus. Warum er das ganze dann überhaupt im Video erzählt? Julienco schämt sich dafür nicht. Er will seinen Fans eher Mut machen, denn auch bei ihnen gibt es viele die eine Zahnspange bekommen sollen oder eine tragen. Und er zeigt so: “Hey Leute, auch ich bin nicht perfekt.” Richtig cool Julian. Schon gelesen? Lisa und Lena sind Fans von Bibis Beauty Palace und Julienco!