Ischtar Isik dreht Kinofilm Kalte Füße
Ischtar Isik dreht Kinofilm "Kalte Füße" / Foto: Instagram

Wie cool! YouTuberin Ischtar Isik geht nun ebenfalls unter die Schauspieler. Sie spielt eine kleine Rolle im Kinofilm “Kalte Füße”. Für die Rolle bekam sie sogar extra Schauspiel-Coaching. Ihre Rolle heißt Tasha und ist so ganz anders als Ischtar Isik selbst.
Ischtar ist in der letzten Szene im Film zu sehen. Auf YouTube zeigt sie ein paar Bilder ihres Drehs. Der Film läuft ab Januar 2019 im Kino. Neben Ischtar Isik spielt auch Mega-Star Heiner Lauterbach im Film mit.

Darum geht es im Kinofilm “Kalte Füße”

Der Kleinganove Denis hat jede Menge Schulden und ist gezwungen, in die Villa des reichen Schlaganfallpatienten Raimund (Heiner Lauterbach) einzubrechen. Dort wird er für einen Pfleger gehalten spielt einfach mit. Doch als ein Schneesturm hereinbricht, der Denis, Raimund und dessen überforderte Enkelttochter (Sonja Gerhardt) in dem Anwesen einsperrt, wünscht sich Denis schnell, er wäre wieder abgehauen.

Denn Raimund hat ihn sofort durchschaut und ist alle andere als erfreut, über den ungebetenen Gast. Dummerweise kann er seit seinem Schlaganfall jedoch nicht mehr sprechen und muss sich daher mit anderen Mitteln gegen den Möchtegerndieb zur Wehr setzen.