Zoella und Alfie Deyes: Streit kommt häufiger mal vor
Zoella und Alfie Deyes: Streit kommt häufiger mal vor / Bild: Instagram

Eigentlich sind Zoella und Alfie Deyes ein absolutes Traumpaar. Seit sechs Jahren sind die britischen YouTuber schon zusammen und teilen seitdem ihr gemeinsames Leben mit den Fans. Doch das sorgt manchmal auch für mega Streit zwischen den beiden. In einem Q&A-Video haben Zoe und Alfie jetzt verraten, was sie besonders gerne an die Decke gehen lässt: “Ich denke, die meisten unserer Diskussionen sind wegen der Arbeit”, erklärt Zoe. “Wir leben zusammen, wir arbeiten in der gleichen Branche, im gleichen Büro, wir machen die gleichen Dinge…” Klar, dass sie da mal mit ihren Meinungen aneinander prallen können.

Zoella und Alfie Deyes: Das war ihr schlimmster Streit

Besonders ein Ereignis ist Zoella da im Kopf geblieben: “Weißt du noch, als wir uns wegen deines täglichen Vlogs gestritten haben?”, fragt sie ihren Freund Alfie. “Denn das ist natürlich sehr heftig für jedes Paar! Ich feiere jede Familie, die tägliche Vlogs drehen kann.” Schon vor einigen Monaten meinte die YouTuberin in einem Interview mit Glamour: “Alfie filmt ja jeden Tag, daran musste ich mich erst einmal gewöhnen. Aber wir haben eine Regel: Wenn ich sage, dass ich einen Tag mal nicht unbedingt im Video zu sehen sein will, dann respektiert er das. Es ist für ihn vollkommen okay! Aber wir streiten uns eh nicht oft. In der Hinsicht sind wir ziemlich langweilig.” Ein Trennungsgrund war das nie für das junge Paar. Denn: “Wir wissen, wenn wir reden sollten oder dem anderen seinen Freiraum geben müssen!”