Netflix teuer
Netflix wird teurer / Foto: Netflix

Krass! Netflix hat seine Drohung wahr gemacht und wird nicht nur für Neukunden, sondern auch für Stammkunden teuer! Das Gerücht, dass man am Wochenende für Streamings mehr zahlen muss, ist aber nicht durchgesetzt worden. Trotzdem zahlen Kind bald mehr. Das Standard-Paket für 2 Endgeräte, dass bisher 9.99 Euro gekostet hat, wird künftig 10,99 Euro pro Monat kosten. 

Nur mit diesem Netflix-Abo bleibt der Preis gleich!

Das Premium-Paket für vier Endgeräte in Ultra-HD wird zwei Euro teurer. Statt 11.99 Euro wird das nun ganze 13,99 Euro im Monat kosten. Nur das  Basis-Paket für 1 Endgerät und in SD bleibt mit 7.99 Euro gleich! Ab dem 19. Oktober werden die deutschsprachigen Abonnenten per Email von Netflix informiert. So will Netflix die Kosten für eigene Produktionen wie z. B. 13 Reasons Why oder Riverdale wieder reinholen. Netflix rechtfertigt sich so: “Von Zeit zu Zeit werden die Netflix-Tarife und -Preise angepasst, während wir mehr exklusive TV-Serien und Filme hinzufügen, neue Produkteigenschaften einführen und das Gesamterlebnis von Netflix verbessern.” Schon gelesen? Netflix & Amazon Prime: Neue Serien und Filme im Oktober 2017!