Leon Mert
Leon und Mert haben sich zerstritten / Foto: YouTube

Streit bei Leon Machère und Mert Matan. Die komplette Woche über hielten uns die beiden mit immer neuen Anschuldigungen bei ihrem Streit auf dem Laufenden. Nun allerdings die überraschende Wende. Die zwei haben sich zusammen mit xx hingesetzt, um ein Entschuldigungsvideo zu drehen.

War der ganze Streit nur gefakt?

Viele Fans behaupten nun allerdings, dass der ganze Streit bloß ein Fake war und die Jungs es nur fürs Geld und für die Klickzahlen getan haben. “Das Ganze wirkt so seltsam. Wie Leon teilweise guckt 😀 Am Ende war das alles von Anfang an geplant” oder “Einfach nur peinlich. Ok ihr macht “paar” (Zig-)Tausend Euro mehr, dank der Views und Abos undundund. Aber sone minderwertige Sch*** abzuliefern. So geldgeil sein. Sind das keine Männer oder was”, heißt es unter den Kommentaren.

So begann der Streit zwischen Leon Machère und Mert Matan

Schlechte Nachrichten für alle YouTube-Fans! Das beliebte Format “Wenn du Eier hast” endet. Der traurige Grund dahinter ist, dass sich die Schöpfer Leon Machère und Mert Matan zerstritten haben.

Zur Vorgeschichte: Vor rund zwei Jahren hat Mert angefangen, Leon mit in seine Videos aufzunehmen, um ihn berühmter zu machen. Daraufhin starteten sie ihr beliebtes Format… Doch mit der Zeit wurde Leon immer erfolgreicher. Und er fing an, “Wenn du Eier hast” mit anderen YouTubern zu drehen. Mert dagegen rückte immer mehr in den Hintergrund.

Auslöser des Streits waren dann schließlich Merchandise-Produkte mit dem Spruch “Wenn du Eier hast”, die Leon auf den Markt gebracht hat. Sein früherer Kumpel wusste nichts davon und fühlt sich heute voll hintergangen.

Was Mert jetzt noch über Leon zu erzählen hat, siehst du hier:

YouTube

No Description

Schon gesehen? Mert Matan hat sich die Haare abrasiert