Maggie Lindemann
Maggie Lindemann hat eine neue Single rausgebracht / Foto: Instagram

Gerade erst machte Maggie Lindemann Negativ-Schlagzeilen, als ein Video von ihr beim Kiffen öffentlich wurde. Nun brachte die US-YouTuberin mit voller Absicht einen neuen Clip heraus – nämlich das Musikvideo zu ihrer neuen Single “Things”.

YouTube

Enjoy the videos and music you love, upload original content, and share it all with friends, family, and the world on YouTube.

Maggie Lindemann beim Kiffen erwischt

Viele amerikanische YouTuber machen kein Geheimnis um ihren Gras-Konsum, so zum Beispiel Taylor Caniff oder Nash Grier. Doch jetzt sind schockierende Bilder von einer YouTuberin aufgetaucht, von der wir das nie gedacht hätten.

Maggie Lindemann zeigt sich rauchend vor ihrer Handykamera. Dieses Video war allerdings nicht für die Öffentlichkeit gedacht. Sie schickte es per Snapchat an Freunde – doch einer von ihnen hat es dann online gestellt.

Maggie Lindemann raucht Gras

Kurze Zeit später gab die 17-Jährige zu, Marihuana geraucht zu haben. Auf Snapchat meinte sie: “Wer auch immer meine Gras-Bilder veröffentlicht hat, ich werde dich finden!”

Hoffen wir es für sie. Aber wir haben noch einen besseren Vorschlag: Maggie sollte einfach ganz mit dem Rauchen aufhören.