Dagi Bee bereut dieses Video
Dagi Bee bereut dieses Video / Foto: Actiompress.de

Am 23. Juni 2018 feierte YouTuberin  Dagi Bee mit ihrem damaligen Verlobten Eugen Kazakov eine große Traumhochzeit auf Ibiza. Auf Instagram und YouTube hat sie viele Details von ihrem großen Tag gezeigt und alle konnten so hautnah dabei sein, wie se die Ehefrau von Eugen Kazakov wird. Doch genau das bereut sie es. Auf Instagram wird sie gefragt, wie sie es findet, dass viele Influencer ihre Hochzeit geheim halten. Ihre Antwort ist überraschend: “Hätte es ehrlich gesagt im Nachhinein auch gerne so privat gemacht … Privatsphäre ist für mich sehr wertvoll.” Oha! Dagi Bee scheint das ganze zu bereuen.

Dagi Bee bereut es!

Auf Dagi Bees Hochzeit durften von den Besuchern (darunter Melina Sophie, Topic, MrsBella) keine Handys benutzt werden und keine Insta-Stroys hochgeladen werden. Viele vermuteten damals, damit Dagi Bee exklusiv die Bilder der Hochzeit zeigen kann. Aber da steht sie immer noch dahinter. Ein Fan schreibt:  “Aber du hast deine Hochzeit geheim gehalten? Handys mussten doch aus sein?”, schreibt jemand. Dagi antwortet: “War auch die beste Entscheidung, aber ich meine komplett privat – sodass die Öffentlichkeit niemals Fotos von der Hochzeit gesehen hätte.” Doch obwohl Dag Bee ihre Hochzeit jetzt geheim halten würde, hat sie alle Hochzeitsbilder und das Hochzeitsvideo noch online. Vor 5 Wochen postete sie erst ein Foto der Hochzeit – um ihrer Ehemann Eugen Kazakov zum Geburtstag zu gratulieren.

Dagi Bee Hochzeit: vorne bei Google

Bei Google ist “Dagi Bee Hochzeit” übrigens sehr gefragt. Nur “Dagi Bee Insta” und “Dagi Bee Shop” werden aktuell mehr gegooglet. Wohl auch ein Grund, das Video und die Bilder online zu lassen. Schließlich haben wir sie eh alle schon gesehen. Schon gelesen? Bibis Beauty Palace und Dagi Bee wieder vereint?