Dieter Bohlen ist bei DSDS raus
Dieter Bohlen ist bei DSDS raus / Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Deutschland sucht seinen Superstar künftig ohne Dieter Bohlen. Fast 20 Jahre lang war der Poptitan das Gesicht der Castingshow DSDS. Während restliche Jurymitglieder wie Heino, Bill Kaulitz oder Pietro Lombardi ein fröhliches Bäumchen-wechsel-dich-Spiel trieben, war Dieter stets fest gesetzt. Ein ‚DSDS‘ ohne die knallharten Sprüche des Show-Urgesteins war unvorstellbar – bis jetzt. Wie RTL mitteilte, wird die aktuelle Staffel die letzte mit Dieter Bohlen als Chefjuror sein. „Wir bedanken uns ausdrücklich bei der aktuellen Jury und insbesondere bei Dieter Bohlen als langjährigem Chefjuror. Mit klaren Urteilen und feinem Gespür für musikalischen Mainstream im allerbesten Sinne ist er maßgeblich am langjährigen Erfolg beider Shows beteiligt. Nach fast zwei Jahrzehnten gemeinsamer Erfolge ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Veränderung und Weiterentwicklung”, sagte RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm in einer Mitteilung.

Dieter Bohlen ist auch beim “Supertalent” raus!

Doch nicht nur ‚DSDS‘ soll eine Generalüberholung bekommen: Auch ‚Das Supertalent‘ wird künftig nicht mehr auf die Marke Bohlen setzen. Beide Talentshows sollen eine komplett neue Jury erhalten. Die nächste Staffel der Familiensendung wird im Herbst 2021 ausgestrahlt. Dieter Bohlen selbst hat sich bisher nicht zu dem Aus geäußert. Allerdings sei die Entscheidung vom Sender ausgegangen, der „frische Impulse“ setzen wolle, „um musikalische Talente und Millionen Zuschauer neu zu inspirieren und zu begeistern”, kündigte Henning Tewes an, der neue Geschäftsführer von RTL Television. Schon gelesen? Ex-DSDS-Star Robin Wick rappt schneller als Mero!