Jake Paul und Erika Costell haben sich getrennt
Jake Paul und Erika Costell haben sich getrennt / Bild: YouTube

Sie waren DAS YouTuber-Traumpaar aus den USA. Doch jetzt ist alles aus zwischen Jake Paul und Erika Costell. Schon vor einigen Wochen sollen sich die beiden YouTuber getrennt haben – und das, obwohl sie in der gerade veröffentlichten Doku von Shane Dawson noch so happy wirkten. Auf Twitter erklärte Paul nun: “Es ist traurig, Erika und ich haben uns vor einer Weile getrennt, wir haben alles gegeben, um eine Lösung zu finden.” Doch es gab zu viele Probleme, die eine Beziehung unmöglich machten. “Die Entscheidung hat mir wirklich das Herz gebrochen, aber es ist das Vernünftigste für uns beide.”

Jake Paul on Twitter

Jake Paul on Twitter

https://t.co/buN2o3r48y

Das sagt Erika Costell zu der Trennung von Jake Paul

Im Gegensatz zu Paul hält sich Erika bisher noch bedeckt. Der YouTube-Gossip-Channel Keemstar fragte die YouTuberin nach einem Statement und erhielt angeblich folgende Nachricht: “Ich hab den letzten Monat durch diese Sache so viel mitmachen müssen. Es ist mir egal, was das Internet über mich denkt. Ich will einfach weiterleben und das alles mit mir selbst ausmachen.” Was der Grund für die Trennung ist, wollten beide nicht verraten. Schon gesehen: Jake Pauls Vater hat Nacktbilder geleakt.