Instagram Kettenbrief verwirrt Stars / Foto: ALEX_UGALEK Shutterstock.com

Es ist mal wieder ein Kettenbrief im Umlauf. Doch diesmal sind sogar große Stars mit Millionen Fans drauf reingefallen und haben den Kettenbrief gepostet. Unter anderen luden P!nk, Usher, Julia Roberts, Julianne Moore und viele andere Promis den Fake-Post hoch. Dieser besagt, dass Instagram ab jetzt die eigenen Fotos nutzen und gegen einen verwenden darf. Doch in Wahrheit ist der Fake-Post von Instagram schon 7 Jahre alt. Er tauchte schon 2012 auf Twitter und Facebook auf. Die Fans diskutieren wild unter den Posts! Einige Stars haben ihn wieder gelöscht.

Das steht im Fake Kettenbrief!

Im Kettenbrief steht:„Vergesst nicht, morgen startet die neue Instagram-Regel, dass sie deine Fotos nutzen dürfen. Nicht vergessen: Deadline ist heute! Sie können in einem Rechtsstreit vor Gericht gegen dich verwendet werden. Alles, was du jemals gepostet hast, wird von heute an öffentlich, auch Nachrichten, die gelöscht wurden oder Fotos, bei denen du es nicht erlaubt hast. Es kostet nichts, einfach kopieren und weiterverteilen, besser vorsichtig sein als es später bereuen. Der Sender Channel 13 News hat über die Veränderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen von Instagram berichtet.”

Stars posten den Kettenbrief!

Weiter steht da: “Ich gebe Instagram oder den mit Instagram arbeitenden Dienststellen nicht die Erlaubnis, meine Bilder, Informationen, Nachrichten oder Posts zu nutzen, weder die vergangenen noch künftigen. Mit diesem Statement, das ich an Instagram abgebe, verbiete ich das Veröffentlichen, Kopieren, Weiterverteilen und jede andere Handlung gegen mich, anhand meines Profils und/oder der Inhalte davon. Die Inhalte dieses Profils sind privat und vertrauliche Information. Die Verletzung der Privatsphäre kann gesetzlich bestraft werden (UCC 1-308-11308-103 und das Römische Statut). MERKE: Instagram ist jetzt eine öffentliche Stelle. Alle Mitglieder müssen eine Anmerkung wie diese posten. Wenn du kein solches Statement postest, erlaubst du die Benutzung deiner Fotos genauso wie die Informationen, eingeschlossen des Profil-Status-Updates. INSTAGRAM HAT NICHT MEINE ERLAUBNIS, FOTOS ODER NACHRICHTEN ZU VERTEILEN.“ Nicht vergessen: Der Kettenbrief ist fake! Schon gelesen? WhatsApp und Instagram sollen bald umbenannt werden!

Better safe than sorry, even if it is a hoax. Sorry for whatever reason anyone would be offended by this. Have a nice day

No Description