Krass: Felix Krull isst ein Stück vom menschlichen Penis. Foto: Unsplash

Er hat es wirklich getan! Zum Abschluss seiner großen Challenge Serie, “99 Dinge die kein Rapper macht”, hat Felix Krull ein Stück vom Menschen Penis gegessen. Vor laufender Kamera. Krass. Eine Sache die wirklich kein anderer Deutsch-Rapper machen würde!

Deutsch Rapper wird zum Kannibalen!

99 Tage lang hat Felix Krull die krassesten Sachen gemacht. Er ließ sich zum Beispiel dabei filmen, wie er sich selbst den Mund zu näht, beim Auslecken einer vollgeschissenen Windel oder wie ihm von einem Kumpel per Zange ein Zahn rausgerissen wurde. Für das große Finale der Aktion rief Felix seine Fans auf, ihm seine Penis Vorhaut zu spendieren. Fan Clemens aus Schleswig-Holstein meldete sich. Gleich nach seiner Beschneidung übergab der ihm im Krankenhaus seine Vorhaut. In einer Pfanne grillte Felix diese mit ein bisschen Rosmarin. Und aß sie, neben Fan Clemens. Zwar kotzte Felix das Menschenfleisch direkt wieder aus. Dennoch eine unfassbar krasse Aktion, nachdem er sich einige Tage zuvor selbst den Penis tätowieren liess. Zu toppen ist diese Challenge kaum noch. Was Felix jetzt wohl noch so vor hat? Schon gelesen? Das Video: Capital Bra schlägt Deutsch-Rapper mit Faust ins Gesicht!

Seht hier das Beweis-Video!

https://www.instagram.com/p/Bz-vqeGjmcm/

SCHIEB AN 💙🦊‼️________________________________________________________ #oettigang #almanlife #schieber #felixkrull #schiebmich #mulm #8i #komminshotel #adlersson #inkognitospastiko #jalogisch #1731 #99dingediekeinrappermacht

3,432 Likes, 77 Comments – Doktor Alman (@felixkrull1731_) on Instagram: “SCHIEB AN 💙🦊‼️________________________________________________________ #oettigang #almanlife…”