Capital Bra (r.) und King Khalil sind wieder Freunde.
Capital Bra (r.) und King Khalil sind wieder Freunde. Foto: Instagram

Krasse Überraschung bei Capital Bra! Heute Morgen zeigte es der Bratan in seiner Instagram-Story: Der Beef mit Team Kuku und King Khalil ist beendet. Bei Capi Zuhause auf dem Sofa soll es die Aussprache gegeben haben. Erst im Sommer trennte sich der “One Night Stand”-Star von seinem Label Team Kuku – und wechselte zu Bushidos ersguterjunge.

King Khalil und Capital Bra wieder Brüder!

“EGJ – KUKU BERLIN LEBT braaaaa” postete Capi in seiner Instagram-Story – und zeigte dazu ein Video von King Khalil und sich – lachend und völlig friedlich. Damit ist der Streit der Beiden offiziell vorbei. Khalil reagierte emotional: Auf seinem IG-Kanal veröffentlichte er ein Bild von sich und dem “Für euch alle”-Rapper, mit den Worten: “Ein Bruder bleibt für immer. Merkt euch das. Danke an alle die sich für uns freuen. Und fetten Mittelfinger an jeden der uns gegeneinander aufspielen wollte.” Wer genau das versucht hat, bleibt noch geheim. Khalil benutzt für sein Posting neben roten Herzchen-Emojis noch die Hashtags #KUKU und #EGJ – als Zeichen für die neue Freundschaft der beiden Berliner Musiklabels. Schon gelesen? Capital Bra und Co: Diese Rap-Stars regieren die YouTube-Charts 2018