Zweite Erde
Zweite Erde / Foto: Eva Cool Shutterstock

Unglaublich! Vor kurzem entdeckten Forscher einen bisher unbekannten Planeten, der der Erde ähnelt. Kann es sogar sein, dass auf diesem Planeten Leben herrscht? Der Planet Ross 128 b liegt 11 Lichtjahre von unserer Erde entfernt und hat ähnliche Eigenschaften wie diese. Er wird aber nicht von der Sonne angestrahlt, sondern von seinem Mutter-Planeten Ross 128 und bekommt knapp 1,38-mal mehr Strahlung ab, als wir auf der Erde. Deshalb schätzen die Wissenschaftler, dass seine Temperatur zwischen -60 und 20 Grad Celsius liegt.

Wer lebt auf der zweiten Erde?

Noch befindet sich Ross 128 b elf Lichtjahre von der Erde entfernt. Doch er bewegt sich auf uns zu und wird in “nur” 79.000 Jahren unser nächster Nachbar werden. Dann verweist er den am nächsten liegenden erdähnlichen Planeten Proxima b auf den zweiten Platz. Nun haben die Wissenschaftler den Planeten sogar angefunkt. Aufgrund der Entfernung wird es aber vor dem Jahr 2042 keine Antwort geben, falls es dort wirklich Leben gibt. So lange dauert es nämlich für ein Signal um dort hinzugelangen und wieder zurückgesendet zu werden. Sollte dort wirklich jemand leben, glauben die Wissenschaftler nicht, dass die “Aliens” uns attackieren. Der Planet liegt dafür einfach zu weit weg. Schon gelesen? Raumstation stürzt Ende 2017 auf die Erde: Wo schlägt sie ein?