Julien-Bam-tot-Fake-Webseite-erklärt-YouTube-Star-für-tot
Eine Artikel auf einer Fake-Webseite erklärte Julien Bam für tot! Foto: Future Image/ Actionpress.de

Da musste YouTuber Julien Bam schmunzeln. Eine Fake-Internetseite erklärte ihn für tot, obwohl es Julien Bam gut geht und überhaupt nichts passiert ist. Auf Instagram postete er einen Screenshot des dubiosen Artikels und setzte einen Lachsmiley dahinter. Auf der Seite steht folgender Text: “Gestern Abend wurde der ehemalige Tänzer und Influencer Julien bam Tod in seiner multi Millionen Villa aufgefunden. Laut seiner Mutter leidete er unter starken Depression. Wir wünschen seiner Familie tiefstes Beileid und wünschen Ihnen trotzdem noch viel Glück und Fröhlichkeit…”

Julien Bam ist nicht tot!

Die Webseite hat in ihren Artikeln nicht nur total viele Tippfehler, sondern es gibt ähnliche Artikel zu vielen Stars. So wird unter anderem auch Bibis Beauty Palace für tot erklärt. Wahrscheinlich wollen die Betreiber wollen mit diesen makaberen Texten Klicks abgreifen. Nachdem Julien Bam den Screenshot der Seite auf Instagram postete wurde die Webseite so oft angeklickt, dass sie abstürzte. Zum Glück steckt nichts hinter dem seltsamen Artikel. Wieviel Punkte schaffst du? Das große Julien Bam Quiz!

Julien-Bam-tot-Webseite-Screenshot-Insta-Story
Links ein Screenshot der Insta Story von Julien Bam, rechts der Fake-Artikel über den Tod von Julien Bam /Screenshot Instagram/ Screenshot youreact247.com