Darum wird das YouTube Rewind 2018-Video so schlecht bewertet
Darum wird das YouTube Rewind 2018-Video so schlecht bewertet / Bild: YouTube

Vor einigen Tagen gab es bereits erste Hinweise, seit einem Tag wissen wir Bescheid: Dagi Bee hat es tatsächlich ins neue YouTube Rewind 2019-Video geschafft. Doch die Fans sind alles andere als begeistert von dem Clip. Knapp 71 Millionen Menschen haben sich den Rückblick mit Will Smith, Liza Koshy, Kelly MissesVlog, Dagi und vielen anderen YouTube-Berühmtheiten bereits angeguckt, auf “Gefällt mir” klickten jedoch “nur” 1,8 Millionen User. Das schlimme: Den Daumen nach unten klickten dafür über 5,5 Millionen Leute an. Damit schafft es das Video an die Spitze der am schlechtesten bewerteten Clips der Welt. Krass!

Darum wird das YouTube Rewind Video 2018 so gehatet

Gründe für die schlechten Bewertungen gibt es viele. Immerhin sollen ja verschiedene Interessengruppen angesprochen werden, YouTuber aus der ganzen Welt nehmen teil. Doch vielen Zuschauern fehlen trotzdem die großen YouTube-Stars – allen voran der bekannteste der Welt: PewDiePie. Und auch, wenn YouTube auf die Kommentare der User eingegangen sind, waren die meisten Zuschauer enttäuscht. “Das zeigt bloß, wie wenig die YouTube-Verantwortlichen mit den YouTubern oder Zuschauern zu tun haben”, heißt es häufig in den Kommentaren. Schon gelesen: Das steckt hinter Bibis mysteriöser Ankündigung.