Nickelodeon-Serie-Clarissa
Die Nickelodeon-Serie "Clarissa" soll zurück ins TV kehren / Foto: Nickelodeon

Deine Mama oder die großen Geschwister könnten sie noch von früher kennen – nun soll die Nickelodeon-Serie “Clarissa” zurück ins Fernsehen kehren! Zwischen 1991 und 1994 flimmerte die Comedy-Show mit Melissa Joan Hart über den TV-Bildschirm. Und die Schauspielerin soll auch für die Neuauflage wieder vor die Kamera treten! Als Clarissa Darling soll sie die Mutterrolle übernehmen und sich genau wie damals mit Monologen an die Zuschauer wenden. Offiziell verkündet wurde allerdings noch nichts. Die Gespräche mit Serienschöpfer Mitchell Kriegman sind noch immer am Laufen.

Worum geht’s in der Nickelodeon-Serie “Clarissa”?

Eine konkrete Handlung ist ebenfalls noch unklar. Laut Gerüchten sollen sich die neuen Folgen aber an den Roman namens Things I Can’t Explain orientieren, den Mitchell Kriegman selbst schrieb und der Clarissas Geschichte als Frau beschreibt. Die früheren Serienhelden jetzt als Eltern zurückzuholen, scheint gerade total beliebt zu sein. Disney Channel handelte ähnlich, als sie die Comedyserie Boy Meets World (Das Leben und ich) 2014 als “Girl Meets World” (in Deutschland bekannt als Das Leben und Riley) zurück ins TV holte. Und auch “Full House” geht jetzt als neue Version “Fuller House” auf Netflix weiter.