Kendall-Jenner-lesbisch
Ist Kendall Jenner lesbisch? / Foto: Instagram

Diese Gerüchte erobern gerade das Internet: Ist Kendall Jenner lesbisch? Schon länger halten sich im Web Schlagzeilen, dass das Model auch auf Frauen steht. Aber was ist dran? In einem Interview mit der Vogue erklärte sie jetzt selbst: „Ich glaube nicht, dass ich einen homo- oder bisexuellen Knochen in meinem Körper habe, aber ich weiß es nicht. Wer weiß?! Ich bin offen gegenüber Erfahrungen, aber bisher hatte ich noch keine.“

Kendall Jenner spricht über Lesbisch-Gerüchte

Wenn Kendall Jenner lesbisch wäre, dann würde sie das auch öffentlich machen. Doch sie sagt weiter: „Ich bin nicht lesbisch. Ich habe nichts zu verstecken. So etwas würde ich auch niemals verstecken!“ Das Model kann sich jedoch gut vorstellen, weshalb diese Gerüchte aufkamen: “Ich glaube, das liegt daran, dass ich nicht wie meine Schwestern bin. Sie sind sehr offen und sagen: ‘Hier komme ich mit meinem Boyfriend’. Deshalb war das ein Thema, weil man mich nie mit einem Typen sah.” Doch Kendall will ihr Privatleben einfach lieber geheim halten.

Wann es endlich mal wieder funkt? Das weiß Kendall selbst nicht. Doch nach den Geburten ihrer Schwestern Kylie und Kim ist sie sich sicher, dass sie auch irgendwann eine Familie haben möchte. Denn das Mama-Sein liegt ihr im Blut: „Meine Freunde machen sich über mich lustig und nennen mich Mama Ken, weil ich jede Situation immer kontrollieren will. Ich denke, ich bin ein Kontroll-Freak. Könnt ihr euch vorstellen, wie oft ich mich um meine betrunkenen Freunde gekümmert habe?“