Claire's soll pleite sein
Claire's soll pleite sein / Foto: Claire's UK

Oh Nein! Die US-amerikanische Schmuckkette Claire’s Stores Inc. soll sich laut Bloomberg darauf vorbereiten, schon in den nächsten Wochen Insolvenz anzumelden. Der Shop, der auch in Deutschland einige Filialen hat, ist vor allem bei Teenagern sehr beliebt, da er trendy Accessoires zu günstigen Preisen anbietet. Claire’s betreibt aktuell rund 4.000 Shops in 45 Ländern.

Nie wieder Schmuck von Claire’s?

Für 3,1 Milliarden Dollar hatte die Firma Apollo Global Management LLC die Schmuckkette von den Gründern übernommen. Zu den Insolvenzgerüchten hat sich die Firma noch nicht geäußert. Sollte es aber soweit kommen, dann schließen wohl auch die Claire´s-Läden in Deutschland. Schade. Schon gelesen? Shopping-Schock: H&M will 2018 viele Läden schließen!