Sarah Harrison Mia Rose
Sarah Harrison spricht über den Instagram-Kanal von Mia Rose / Foto: Instagram

Sarah Harrison hat bereits einen Instagram-Account für ihre einjährige Tochter erstellt. Die 28-Jährige und ihr Ehemann Dominic Harrison sind beide bekannte Influencer und versorgen auf Instagram regelmäßig ihre Fans mit Fotos und Videos aus ihrem Alltag. Ihre gemeinsame Tochter Mia Rose wird demnächst zwei Jahre alt und auch sie hat bereits einen eigenen Account auf der Social Media-Plattform, den allerdings noch ihre Eltern verwalten. Warum sich das Influencer-Pärchen dazu entschieden hat, die Kleine schon jetzt auf Instagram anzumelden, erklärte Dominic Harrison im Interview mit ‘GALA’: „Mia hat den Instagram-Account schon lange. Wir haben das gemacht, weil wir, bevor wir damals den Namen bekannt gegeben haben, den Namen für den Account sichern wollten, da wir wussten, dass es sehr viele Fan-Pages gibt. Dementsprechend sind wir da zuvorgekommen.“ Viel ist auf dem Profil noch nicht zu sehen.

Wird Mia-Rose bald Instagram-Star?

Ob Mia Rose den Account später einmal fortführen wird, darf sie selber entscheiden, so Sarah Harrison: „Der Account besteht nun schon seit eineinhalb Jahren, es sind vier Bilder online, die wir natürlich hochgeladen haben. Aber es kommen keine Storys oder regelmäßige Bilder. Das ein oder andere Bild wird sicher mal kommen, aber bis der richtig aktiv ist, wird es noch etwas dauern. Das macht Mia dann später selbst – oder auch nicht.“ Kritische Stimmen, Mia sei mit ihren knapp zwei Jahren noch zu jung für Instagram, nehmen die zwei eher gelassen: „Jeder darf seine eigene Meinung haben, aber jeder darf auch sein eigenes Leben leben. Also von daher ist es völlig gerechtfertigt“, ergänzt Dominic Harrison. Schon gelesen? Babynews bei Sarah Harrison!