Rapper Nipsey Hussle wurde erschossen. Er wurde nur 33 Jahre alt. Foto: Instagram
Rapper Nipsey Hussle wurde erschossen. Er wurde nur 33 Jahre alt. Foto: Instagram

Unfassbarer Schock für die Rap Welt. US-Rap-Star Nipsey Hussle soll laut US Medien berichten heute in Los Angeles auf einem Parkplatz erschossen worden sein. Nicht mal ein Jahr nach dem Tod von XXXTentacion der nächste tödliche Angriff auf einen Rapper!

So trauern Rihanna und Co

Die Polizei bestätigt, dass es eine Schießerei mit einem Toten gegeben hat. Der Täter ist noch auf der Flucht. Ein krasser Schock. Nipsey war lange Zeit ein Geheimtipp. Erst in diesem Jahr ging seine Karriere richtig los. Sein Album “Victory Lap” wurde sogar für den Grammy nominiert – der wichtigste Musikpreis der Welt! Auf Instagram äußern sich jetzt seine Star Kollegen zum Tod des Stars. “Das macht doch keinen Sinn! Ich bin erschüttert”, schreibt Rihanna. “Es tut mir so leid, dass dir so was passiert ist Nipsey”. Justin Bieber wünscht ihm “Ruhe in Frieden”, Snoop Dogg trauert und findet dass er viel zu früh gegangen ist.

Seine letzten Worte!

Auf Twitter postete Nipsey nur wenige Stunden vor seinem Tod, folgende Worte auf Twitter. “Starke Feinde zu haben, ist ein Segen.” Ob er da schon etwas ahnte?

THA GREAT on Twitter

Having strong enemies is a blessing.