Selena Gomez ist genervt von Snapchat-Filtern
Selena Gomez ist genervt von Snapchat-Filtern / Foto: Kathy Hutchins Shutterstock.com

Auf Snapchat probierte Selena Gomez nun einige Filter aus. Und eines fällt ihr da direkt auf. “Wirklich jeder Snapchat-Filter verpasst einem eine blaue Augenfarbe. Was ist, wenn man braune Augen hat? Brauche ich diese Augenfarbe, um gut auszusehen?”, fragt Selena Gomez in ihrem Snap. Dann verwendet sie einen Filter, der kein Schönheitsfilter ist, sondern eher das Gesicht zu einer Fratze mit langer Nase verformt. Selena motzt: “Oh toll, das ist der einzige Filter, mit dem meine Augen braun sind.”

Selena Gomez findet Instagram besser!

Nach einem weiteren Versuch einen schönen Filter zu benutzen, hat sie genug. Ihr Fazit: “Ich glaube, ich bleibe einfach bei Instagram. Braune Augen sind wunderschön.” Und wir freuen uns, dass Selena Gomez wieder mehr auf Instagram posten will, denn ihre letzte Pause auf Social Media war sehr lang. Und es scheint ihr auch endlich wieder besser zu gehen. Schon gelesen? Neue Nummer 1: Ariana Grande überholt Selena Gomez bei Instagram!