Shirin David und Mert Eksi Schwulen Skandal
Shirin David und Mert Eksi löschen Video nach Homophbie-Vorwürfen

Endlich spricht David über den Vorwurf, sie würde Homophobie unterstützen. Und wie es viele vermutet haben, spricht sie sich ganz klar dagegen aus. Auf Twitter schreibt sie: “Ich habe dieses Video ohne Bedenken gedreht. Mert ist ein Freund von mir un das wird er weiterhin bleiben! Ich unterstütze jedoch keine seiner Aussagen bzw. Schwulenhass (…) Es tut mir von Herzen leid, dass ich euch verletzt habe. Das war nicht meine Absicht.”

Shirin David und Mert Eksi löschen Video wegen Schwulenfeindlichkeits-Skandal!

Gerade erst gab es Gerüchte, dass Shirin Davids neuer Freund YouTuber Mert Eksi wäre, doch das wurde nicht bestätigt. Jetzt gibt es aber schon die nächste Schlagzeile für die DSDS-Jurorin. Und die hat ebenfalls mit ItsMertTV zu tun. Die beiden drehten nämlich zwei gemeinsame Videos, eine Nutella-Challenge auf seinem Kanal und eine Zahlen-Challenge auf ihrem. Beide Videos sind jetzt gelöscht.

Mert Eksi äußert sich offen gegen Schwule!

“Warum hast du dein Video mit Mert gelöscht. Das war so cool”, schreiben einige Shirizzles unter Shirins Fotos. Der Grund dafür ist krass: ItsMertTV ist offen Homophob und hat was gegen Schwule, beschimpft diese auf YouTube. Dass Shirin David mit ihm ein Video dreht, finden viele Zuschauer heftig.

Denn dass sie einen YouTuber pusht, der offen Schwule hasst und den Fans eintrichtert, dass das Schwulsein nicht normal ist, verstehen sie nicht. Gerade weil Shirins BFF Melina Sophie ebenfalls lesbisch ist und Shirin das bei ihr total toleriert. 40.000 neue Abos hat Mert Eksi durch das neue Video dazugewonnen. Ein User schreibt: “Ich mag Shirin eigentlich, aber Leute mit so einer großen Reichweite müssen aufpassen, welche Werte sie vermitteln.. und sich in Shirins Fall vielleicht auch mal informieren, mit wem sie da genau ein Video machen.” Schon gelesen? Shirin David: Ihr BFF Diego Fossa war bei POPSTARS!