Hat Fitvia bei Dagi Bee geklaut?
Hat Fitvia bei Dagi Bee geklaut? / Foto: Instagram

YouTuberin Dagi Bee hat sich in ihrer Instagram-Story darüber aufgeregt, dass eine große Firma ihre Idee, Einladungen auf Plexiglas zu drucken, “geklaut” hätte. Auch die Idee mit dem Dresscode ist ähnlich. Um welche Firma es sich handelt, verriet sie nicht, aber zur gleichen Zeit erhielten einige Influencer Plexiglas-Einladungen von Fitvia (ehemals Fittea)! Die Fans sind sich nun ziemlich sicher, dass Dagi Bee diese Firma meinte.

Fitvia reagiert auf den Vorwurf!

Fitvia reagierte nun auf den Vorwurf ebenfalls in einer Instagram-Story. Dort sagt eine Mitarbeiterin der bekannten Tee-Firma: “Wie ihr sicherlich schon gesehen habt, gibt es momentan einige Einladungen, die aus Acrylglas gefertigt sind, genau so wie unsere. Nichtsdestotrotz, es dauert einige Zeit, von Ideenfindung über Konzeption bis Lieferung, bis letztlich die Karte fertig ist. Wir haben am 12. September damit begonnen!” Somit dementiert Fitvia ganz klar, bei Dagi Bee geklaut zu haben, denn Dagis Einladungen sind erst seit 2 Wochen draußen. Es scheint also alles ein großer Zufall zu sein. Schon gelesen? Der Vertretungslehrer: Dagi Bee wird Lehrerin im TV!