Dagi Bee und Melina Sophie kämpfen gegen Stalker Fans
Dagi Bee und Melina Sophie kämpfen gegen Stalker Fans / Foto: Instagram

Erst vor kurzem erwischte Dagi Bee Fans, die in ihre Garage eingebrochen sind auf frischer Tat. Jetzt erging es Melina Sophie in Island ähnlich. Fans standen vor ihrer Tür. Auf Twitter schrieb sie: “An die Zuschauer die mich bis nach Island verfolgen, meine Adresse herausfinden und hier Fotos machen: Ihr seid ganz große Helden. Wahnsinn. Denkt ihr auch nur eine Sekunde darüber nach, dass ich ein MENSCH mit ‘nem Privatleben bin? Denkt ihr darüber nach wie ICH mich dabei fühle?.

Dagi Bee unterstützt Melina Sophie!

Weiter schreibt Melina: “Wenn es euer Ziel war, dass ich mich in meiner Privatsphäre gestört fühle & unglaublich sauer & traurig darüber bin: Ihr hattet Erfolg!” Dagi Bee kann Melinas Gefühle gut nachvollziehen! Sie schreibt: “Liebe zu den Fans hin oder her. Aber NICHT am eigenen Haus. Nach so einem Vorfall kann man nicht mehr ohne Paranoia aus dem Haus gehen.” Bereits vor Ihrem Umzug in Island war Melina Sophies alte Adresse bekannt geworden, den Grund erfährst du hier.

Darum ist es bei Melina Sopie so krass!

Was bei Melina Sophie krass ist: Die Fans scheinen extra nach Island gereist zu sein. Als Melina Sophie ihr Haus in einem Video zeigte, verpixelte sie extra die Umgebung. Trotzdem fanden die Zuschauer ihre Adresse raus. Das ist beängstigend. Sie wohnt allein, abgelegen und ohne Nachbarn! Wenn was passiert, hat sie keine Hilfe. Schon gelesen? Melina Sophie Shop: Noch im September kommt neuer Merch!

Dagi Bee und Melina Sophie kämpfen gegen Stalker-Fans!

Dagi Bee und Melina Sophie haben die Nase voll. Jetzt machen sie ihren Stalker-Fans eine krasse Ansage!