Kendall Jenner verärgert die Model-Kollegen
Kendall Jenner verärgert die Model-Kollegen / Foto: Instagram

Ärger auf dem Laufsteg: Im “Love”-Magazin hat Kendall Jenner jetzt etwas gesagt, dass ihre Model-Kollegen richtig wütend macht. „Von Anfang an waren wir super selektiv was die Shows angeht, die ich machen würde. Ich war nie eins der Mädchen, das 30 Shows in einer Saison machen würde oder welchen Scheiß auch immer diese Mädchen machen. (…) Aber ich hatte eine Million Jobs. Nicht nur Catwalks, sondern auch alles andere …“ sagte Kendall Jenner

Kendall Jenner entschuldigt sich!

Das stößt vielen Konkurrentinnen übel auf, denn nicht alle sind wie Kendall reich geboren. Viele modeln, um ihre Familie zu ernähren und müssen eben auch Jobs annehmen, die auf den ersten Blick nicht so toll sind. Auf Twitter und Instagram überschlugen sich die Hater-Kommentare.

Nun hat Kendall Jenner sich auf Twitter entschuldigt: “Ich wurde in einem kürzlichen Interview am Wochenende falsch dargestellt und es ist wichtig, die Bedeutung klarzustellen. Es sollte einfach als Lob rüberkommen, aber leider wurden meine Wörter verdreht und aus dem Kontext genommen. Ich will es klarstellen. Der Respekt, den ich für meine Kollegen habe, ist grenzenlos. Ich erlebe ihre unermüdliche Hingabe, ihre Arbeitsmoral, die endlosen Tage, den Schlafmangel, die Trennung von Familie und Freunden, dem Reisestress, die Belastung der physischen und psychischen Gesundheit aus erster Hand, und doch lassen sie es alle mühelos und wunderschön aussehen.” Ob die Kollegen ihr das verzeihen können? Schon gelesen? Kendall Jenner will aussehen wie Kylie Jenner!