Paola Maria mit Perücke auf ihrer Babyparty
Paola Maria mit Perücke auf ihrer Babyparty / Foto: Instagam

Paola Maria veranstaltete am Wochenende eine Babyparty für ihren Sohn, der Ende des Jahres auf die Welt kommen soll. Während normale Babypartys von Freunden für die werdende Mama als Überraschung geschmissen werden, hat Paola alles selbst organisiert, eine Halle gemietet und ein Catering organisiert. Doch den Fans haben die Einblicke, die Paola Maria von der Party gepostet hat, gar nicht gefallen. Sie finden, Paola Maria hat übertrieben. Ein Fan schreibt: “Wahnsinn, wie übertrieben. Eine Babyparty größer zu veranstalten und inszenieren, als mancher seiner Hochzeit. Zu viel Geld?” Der Kommentar bekam über 1000 Likes! 

Paola Marias Perücke wird kritisiert!

Doch den größten Shitstorm bekam Paola Maria für ihre rosane Perücke. Ein Fan schreibt: “Hat diese Perücke einen Grund? Oder einfach so? Weil es ist so hässlich. Sieht schlimm aus.” Unzählige Fans kritisieren die Perücke und finden, dass Paola Marias echte Haare viel schöner sind. Doch das Wichtigste ist, dass Paola und Sascha ihre Babyparty selbst gut gefallen hat. Schon gelesen? Paola Maria zeigt erstes Babyfoto von ihrem Sohn! Hier die Kommentare:

Paola Maria Babyparty Perücke Kommentare
Kommentare unter Paola Marias Babyparty Post/ Instagram