Kein Bock mehr auf die Rap-Branche? Veysel teilt jetzt aus.
Kein Bock mehr auf die Rap-Branche? Veysel teilt jetzt aus. Foto: Facebook

Was ist da los? In seiner Instagram Story rechnet Veysel jetzt ab. Der Rapper und “Abbas Hamady” Darsteller aus “4 Blocks” scheint total genervt von der Rap-Branche. Jetzt teilt der “Habibo”-Star ordentlich aus. Doch wen aus dem Game meint Veysel mit seiner Ansage?

Die Abrechnung von Veysel!

Schon öfter hat “4 Blocks”-Star Veysel unterschwellig Diss-Kommentare auf Instagram hinterlassen. Als vor einigen Wochen sein Album “Fuego” veröffentlicht wurde, fehlte ihm der Support einiger Leute. Sagte öffentlich, dass ihn Fremde mehr supporten würden, als Freunde. Daraufhin tauchten in vielen anderen Instagram Stories plötzlich Posts zu seinem Album auf. Zufall? Jetzt holt er in seiner Story zum Rundumschlag aus.Was Leute für Fame alles machen”, beginnt er seine Ansage. “Ziehen Klamotten an, was Clowns tragen. Kommentieren ihre eigenen Kommentare. Sind mit jedem gut. Mit so Spasten kann doch was nicht stimmen!” Dazu packt er einen Mittelfinger-Emoji und die Worte “Fuck the game”.

eysels Abrechnung in seiner Instagram-Story!
“Fuck the Game”. Veysels Abrechnung in seiner Instagram-Story! Foto: Instagram

Wen meint Veysel?

Namen nennt Veysel nicht. Gerüchteweise gab es Beef mit der KNM Gang. Und auch Nimo scheint nicht Veysis persönlicher Geschmack zu sein. 2017 schloss er ein Feature mit Nimo öffentlich aus, aufgrund einer zu “dünnen Stimme”. 2017 veröffentlichte er auf Facebook folgende Aussage: “Rapper sind wie Jogi Löw: vermeide jedes Hand Shaken. Ihr leckt Ärsche nur für Fame. Man, könnt ihr einen anekeln.” Schon gelesen? Foto aufgetaucht: So sieht “4 Blocks” Star Veysel Gelin mit Haaren aus!