Jonas Ems Exfreundin Denise Mski
Jonas Ems Exfreundin Denise Mski will mit YouTube durchstarten / Foto: Instagram

Die Trennung von Jonas Ems und Denise Mski schockte die Fans. Doch für Denise lief es trotzdem gut. Auf Instagram hat sie ganze 785k Abos und die Fans blieben ihr treu. Nun versucht sie es mit YouTube. Doch der erste Versuch ging ziemlich nach hinten los. Die Fans finden den ersten Clip, in dem Denise Fragen beantwortet, total cringy und unangenehm.

Die Fans finden das Video peinlich!

Total überdreht lacht und schreit Denise in dem Video. Der Clip hat aktuell mehr Disslikes als Likes. Ein User schreibt: “Kommt euch Denise auch wie ein anderer Mensch vor als davor?” Der Kommentar hat über 1.000 Likes. Ein anderer User schreibt: “Echt irgendwie anders als erwartet und eher enttäuschend, dieses Rumgekreische, diese doofen Sprüche über dich selbst “ich bin cool”, “ich bin super” etc… Man merkt wie gespielt das Ganze ist.” Auch wird kritisiert, dass sie die Art von Jonas Ems kopiert. Positive Kommentare findet man kaum unter dem Video. Dabei hat Denise Mski schon YouTube-Erfahrung. In den Clips von Jonas Ems war sie oft zu sehen. Na, dann sind wir ja mal gespannt, ob das nächste Video von Denise anders wird. Die Szene aus dem Video kannst  du unten im Clip angucken. Schon gelesen? Bibis Beauty Palace: Das wird der Babyname des neuen Claßen-Babys!