DSDS 2019: Oana Nechiti war im Krankenhaus
DSDS 2019: Oana Nechiti war im Krankenhaus / Foto: MG RTL D / Markus Hertrich

DSDS 2019-Jurorin Oana Nechiti ist hauptberufliche Profitänzerin. Bei einer Veranstaltung hat sie sich jetzt verletzt. Sie musste sogar ins Krankenhaus und bekam dort einen Gips. Auf Instagram zeigt sie ihre blauen Krücken und schreibt dazu: “Darf ich vorstellen? Meine 2 besten Freunde für die nächsten 6 Wochen! Mein dicker Zeh ist leider gebrochen! Schatz, es tut mir so leid!!! Jetzt wirst du wohl doch kochen lernen. Und da gibt es ja noch was gutes… Davon kriegt man guten Bizeps… Bald kann ich Pietro Lombardi Konkurrenz machen.”

Oana Nechiti lacht über ihren Fail!

Oana Nechiti nimmt alles mit Humor. Muss sie die Krücken dann auch bei den DSDS 2019-Liveshows tragen? Gut, dass sich Oana Nechiti dieses Jahr für den Job der DSDS 2019-Jurorin entschieden hat und dafür Lets Dance 2019 absagte, denn da hätte sie jetzt wohl nicht mehr teilnehmen können. Wir wünschen ihr gute Besserung! Schon gelesen? DSDS 2019 Jury: Wer ist Oana Nechiti?