Anna Strigl: Von TikTok zu GNTM 2021
Anna Strigl: Von TikTok zu GNTM 2021 / Foto: Instagram

Auf TikTok hat Österreicherin Anna Strigl 1,1 Mio. Abos – nun will sie Germanys Next Topmodel werden. Ganz öffentlich hat sie sich bei GNTM 2021 beworben und ihren Fans auch das aufwändige Bewerbungsvideo gezeigt. Und es hat geklappt. Nur drei Tage, nachdem sie ihr Video einreichte, bekam sie die Zusage, bei GNTM dabei zu sein. Sie bekam eine Einladung für das GNTM Casting in München am 5. September 2020. Dort muss sie dann Heidi Klum von sich überzeugen. Auf TikTok verrät sie aufgeregt die tolle Neuigkeit: “Ich kann es  nicht glauben!” Und auch ihre Zuschauer sind völlig aus dem Häuschen und freuen sich für Anna Strigl. 

GNTM 2021: Anna Strigls großer Vorteil!

Ein gutes Aussehen reicht bei GNTM schon lange  nicht mehr. Heidi Klum sucht Menschen mit Charakter und mit Geschichten. Sie müssen interessant sein – und das ist Anna Strigl. In ihrem Bewerbungsvideo hat sie von ihren 1,1 Mio. TikTok-Fans erzählt, von ihren verrückten Haarexperimenten, die ihre Fans lieben und auch, warum sie sich seit 1,5 Jahren ihre Beine nicht mehr rasiert. Diese Fakten und ihr gutes Aussehen haben Prosieben überzeugt und sie wurde eingeladen. Anna gehört übrigens neben ViktoriaSarina, Lisa-Marie Schiffner und Candy Ken zu den 10 erfolgreichsten TikTokern Österreichs. 

Diese TikToker wollen auch zu GNTM 2021

Anna Strigl ist übrigens nicht die einzige TikTokerin, die sich bei GNTM beworben hat. Auch andere Influencer mit vielen Abos versuchen das – und wollen mit ihrem Social Media-Fame punkten. Ob dodipi (970k Abos), Justlailac (112k Abos) oder Anabelundmarie (611k Abos) – alle wollen dabei sein. Ob das auch bei den anderen so klappt, wie bei Anna Strigl, sehen wir erst im Frühling, wenn GNTM 2021 startet. Schon gelesen? TikTok-Star Selina Mour zeigt ihren neuen Freund!