Bereut Justin Bieber die Hochzeit mit Hailey Baldwin?
Bereut Justin Bieber die Hochzeit mit Hailey Baldwin? / Bild: Instagram

Sie haben sich Herz über Kopf verliebt und entschieden, dass sie ihr ganzes Leben miteinander verbringen wollen. Seit einem halben Jahr sieht man Justin Bieber und Hailey Baldwin fast täglich super happy und verknallt zusammen. Im September sollen sie sogar geheiratet haben! Doch jetzt bröckelt die Fassade – und daran könnte ausgerechnet Justins Ex Selena Gomez Schuld sein. Seit Mittwoch befindet die sich nämlich in einer psychiatrischen Klinik, nachdem sie im Krankenhaus einen Nervenzusammenbruch hatte. Das war für Jus ein Schock! Immerhin war Selena jahrelang die wichtigste Person in seinem Leben. Nach der überraschenden News zog sich der Sänger zurück, ging wandern und anschließend in die Kirche, wo Freunde ihn trösten mussten. Übrigens: So teuer war Haileys Verlobungsring!

Darum hat Justin Bieber Probleme nach der Hochzeit

Nach der Trennung von Selena im Mai 2018 scheint Justin nun total verwirrt zu sein. Ein Insider erklärte jetzt über Us Weekly: “Er geht gerade durch so vieles in seinem Leben, doch er fühlt sich nicht vollkommen!” Kann Hailey ihm etwa nicht geben, was er so sehr im Leben sucht? Und bereut er die schnelle Hochzeit? Auch die Musik ist dem Kanadier gerade total egal. “Justin ist eine komplett andere Person geworden. Er hat kein Interesse mehr dran, ein Star und Musiker zu sein. Er will sich zurückziehen, so wie er es schon vor einigen Jahren wollte. Er hatte schon damit angefangen, Musik aufzunehmen, aber hat jetzt damit aufgehört.” Wir hoffen, dass Justin bald weiß, was ihn wirklich glücklich macht! Schon gelesen: Darum wurde Selena in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.