Logan Paul wurde verhaftet
Logan Paul wurde verhaftet / Foto: Instagram

Kaum ein YouTuber hat so oft mit Ärger zu kämpfen wie die amerikanischen Paul-Brüder. Zuletzt wehrte sich ein Plus Size-Model mit Misshandlungs-Vorwürfen gegen LoganNun gibt’s wieder Stress: Logan Paul wurde verhaftet! Im Yosemite Wald im kalifornischen Sierra Nevada wurde der YouTube-Star am vergangenen Wochenende wegen “illegalen Handlungen” von der Polizei aufgegriffen. Die Ranger haben Logan dabei erwischt, wie er mit einem Bus mit Zelten auf den Dächern durch das Kulturerbe der UNESCO raste.

Logan Paul wurde verhaftet: Welche Strafe gibt es?

“Das war sicher nicht das schlauste oder sicherste, was man tun kann”, erklärte einer der Ranger gegenüber der US-Website The Blast. Und auch beim Parken hat sich der 23-Jährige anschließend schwer getan: Er stellte sich über fünf Parkplätze, was die Beamten gar nicht gerne sahen. Doch Logan nimmt die komplette Verantwortung auf sich. Und er hat Glück: Der Amerikaner konnte den Polizisten erklären, dass er seinen Geburtstag feierte. Sie ließen ihn ohne eine Strafe gehen. Über diesen Vorfall hat der YouTuber selbst übrigens nicht berichtet. Er zeigte zwar Ranger in einem seiner Vlogs, doch das waren andere Männer. Übrigens: Schon bald will Logan gegen den UK-YouTuber KSI boxen. Wann das zu sehen sein wird, erfährst du hier!