Neues Lena-Video schockt mit krassen Szenen
Neues Lena-Video schockt mit krassen Szenen / Foto: Actionpress

Die Fans von Lena Meyer-Landrut sind schockiert von ihrem neuen Video. Nicht nur, dass der Clip zum Song “Don’t Lie To Me” (Lüg mich nicht an) im Hochformat gedreht wurde, und sich somit perfekt auf dem Smartphone abspielen lässt. Nein, auch der Inhalt des Videos ist für manche Fans schockierend.

Lena Meyer-Landrut hängt kotzend über der Kloschüssel

Das Video soll an ein selbstgedrehtes Homevideo erinnern: Lena tanzt im Kleidchen, schwimmt halbnackt in einem knappen Bikini im Pool und lässt es sich beim Essen gut gehen. Schockierend ist wohl eher die Szene nach dem Essen. Lena steht auf, geht ins Klo und kotzt. Oft schon wurde Lena eine Essstörung vorgeworfen, weil sie so dünn ist. Nun provoziert sie damit im Video. Im Video verarbeitet sie wohl die Trennung von Max von Helldorf, mit dem sie viele Jahre zusammen war. Offenbar singt sie für eine geliebte Person, von der sie verlassen worden ist. „Ich habe dir Dinge erzählt, die nicht stimmen“, singt sie. „Ich habe versucht, dich zu beschützen, indem ich meine Gefühle versteckt habe.“ Schon gesehen? Lena schockt mit neuem Magerfoto!