Katja Krasavice will zu Lets Dance 2021
Katja Krasavice will zu Lets Dance 2021 / foto: Actionpress

In ihrem Buch “Bitch Bibel” erzählt YouTuberin und Rapperin Katja Krasavice nicht nur von ihrer harten Kindheit, dem Tod ihrer beiden Brüder und warum ihr Vater im Knast sitzt, nein, es geht auch um ihren Erfolg. Sie verrät wie hart sie kämpfte, wie oft sie von Fake-Managern und falschen Leuten enttäuscht wurde und wie schwer es war, mit ihrem Image ernstgenommen zu werden. Geholfen hat ihr unter anderem ihre Teilnahme an Promi Big Brother. Denn dort konnte sie sich zeigen, wie sie wirklich ist und dass sie nicht nur sexy aussieht, sondern auch einen Charakter hat. 

Katja Krasavice findet das Dschungelcamp ekelhaft!

Die Erfahrung bei Promi Big Brother will Katja Krasavice nicht missen. Doch bei “Ich bin ein Star – holt mich hier raus” will sie nicht dabei sein. “Ich würde niemals ins Dschungelcamp gehen. Nicht, weil ich keine Lust auf Bauchschweinsperma hätte, sondern weil ich die Gehässigkeit dort abartig finde. Dieses Format ist meiner Meinung nach ekelhaft und menschenunwürdig. Leute, die sich dort für Geld öffentlich schikanieren lassen, sind für mich wahre Opfer.” Eine andere RTL-Show darf allerdings sehr gerne bei Katja Krasavice anfragen: “Gegenüber anderen hochwertigen Formaten wie z.B. “Lets Dance” oder “Dancing On Ice” bin ich hingegen extrem positiv eingestellt. Ich feiere diese Shows weil man dort etwas lernt, statt fertig gemacht zu werden. Ich hatte einfach genug Mobbing in meinem Leben.” 

Sehen wir Katja Krasavice bald tanzen?

Im Gegensatz zu Stars wie Dagi Bee oder Stefanie Giesinger scheint Katja Krasavice bisher noch keine Anfrage zu der Show bekommen zu haben. Doch wer weiß – vielleicht liest RTL ja diesen Artikel und lädt sie ein. Wir fänden es mega spannend Katja Krasavice tanzen zu sehen. Schon gelesen? Katja Krasavice: Buch Bitch Bibel gibts jetzt als Hörbuch!